[protected email address]
+43 (0) 664 241 11 53
Lehrnertal 3
        A-7221 Marz


Jagdhundeführerlehrgang mit Uwe Heiss

 

Jagdhundeführerlehrgang

 

Foto: Carina Stahleder

In diesem zweitätigen Jagdhundeseminar des bekannten deutschen Jagdhundetrainers Uwe Heiss werden folgende Themen erarbeitet und behandelt:

 

  • Die Förderung des Welpen und die Einarbeitung des Jagdhundes
    Grundlagen für die optimale Ausbildung des perfekten Jagdbegleiters
  • Mit Motivation zum freudigen und zuverlässigen Jagdgebrauchshund
    Verstehen, wie ein Jagdhund agiert und Jagdhundeausbildung funktioniert

 

Unsere Jagdhunde benötigt gewissenhafte Aufzucht, richtige Prägung auf den Menschen und angemessene Sozialisierung. Ausbildungselemente wie Motivation, Lob oder Tadel müssen bewusst, zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Relation zueinander eingesetzt werden. Das Seminar vermittelt dem Jagdhundebesitzer essentielle Grundlagen für die optimale Formung eines möglichst perfekten Jagdbegleiters.

 

Die einzelnen Ausbildungsabschnitte werden zunächst theoretisch erläutert, am Menschen praktisch demonstriert und anschließend möglichst an Problemhunden erarbeitet. Welche Hunde dafür am besten geeignet sind, entscheidet der Seminarleiter vor Ort. Bei diesem Seminar sind Welpen, Junghunde und ältere, „rohe“ Hunde ausdrücklich willkommen!

 

Dauer:  10:00 bis 17:00 Uhr (27.05.2017)

09:00 bis ca. 15:00 Uhr (28.05.2017)

 

Seminargebühr: € 145,00

 

Referent: Uwe Heiss

 

Sonstiges: Die Information über den genauen Kursort und Kursverlauf erfolgt rechtzeitig nach der Anmeldung.

 

 

 

  • Jagdhundeführerlehrgang mit Uwe Heiss
  • (?)